Partner.de im Test

Bewertung durch die Redaktion:

Bewertung: 4,5 Sterne

Bewerten Sie selbst:

Partner.de im Test: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,36 von 5 Sternen, basieren auf 25 abgegebenen Stimmen.

Erfahrungen bei Partner.de

Die Partnervermittlung Partner.de gibt es bereits seit 2008. Sie gehört zum Netzwerk bzw. zur Gruppe von Neu.de. Auch aus diesem Grund ist die Seite technisch sehr ausgereift und zählt rund 750.000 Mitglieder. Nach Angaben der Betreiber sind durchschnittlich 150.000 Singles pro Woche aktiv.

Wie auch Neu.de bzw. Meetic ist auch Partner.de weltweit vertreten. D.h., dass man mit einer Anmeldung auch gleichzeitig Partner aus anderen europäischen Ländern kennenlernen kann.

Der erste Eindruck nach der Anmeldung bei Partner.de ist äußerst positiv. Da die Betreiber bereits Erfahrungen mit anderen Portalen haben, wissen sie, wie man ansprechende und benutzerfreundliche Seiten erstellt. Es wird zwar sehr intensiv für Partner.de geworben, jedoch viel weniger im Vergleich zu neu.de.

 

Partner.de – im Test und Vergleich

Im Vergleich mit anderen Partnervermittlungen wie zum Beispiel Elitepartner oder Parship ist Partner.de weniger elitär und spricht im Großen und Ganzen ein allgemeineres Publikum an. Ein Vorteil ist nach Erfahrungen, dass man nicht nur Kontakt zu Singles aus Deutschland, sondern auch zu Frauen und Männern aus ganz Europa aufnehmen kann. Allerdings hat die Seite im Vergleich zur Konkurrenz weniger Mitglieder.

Nach Erfahrungen gibt es dennoch einige kleinere Vorzüge bei Partner.de. Beispielsweise ist die Handhabung wirklich einfach und übersichtlich, weshalb das Deutsche Institut für Service-Qualität die Seite zur besten Partnervermittlung in punkto Aufmachung gewählt hat.

Nach kostenloser Anmeldung wird zunächst einmal ein Persönlichkeitstest gemacht, der dem bei Parship.de sehr ähnelt. Partner.de glänzt aber auch mit seiner umfangreichen Suchfunktion, die seinesgleichen sucht. Außerdem gibt es die Funktion, mit der man gezielt Fotos mit anderen Mitgliedern austauschen kann.

 

Partner.de – Kosten und Preise

Für Frauen und Männer gilt gleichermaßen, dass die Anmeldung kostenlos ist. Auch kann man sich gratis den Persönlichkeitstest auswerten und potentielle Partner vorschlagen lassen. Zudem kann man eine Nachricht kostenlos versenden. Für die weitere Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern ist eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich. Dadurch kann man andere Mitglieder Anschreiben und erhaltenen Nachrichten lesen.

Kosten und Preise sind auf Partner.de wie folgt angegeben:

  • Kosten für 3 Monate 74,70 € (entspricht den Kosten von 24,90 € pro Monat)
  • Kosten für 6 Monate 89,40 € (entspricht den Kosten von 14,90 € pro Monat)
  • Kosten für 1 Jahr 118,80 € (entspricht den Kosten von 9,90 € pro Monat)

Auf Partner.de kann man entweder per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren zahlen. Es ist nicht möglich, eine Ratenzahlung vorzunehmen. Die Mitgliedschaft ist im Grunde ein Abo, das sich automatisch verlängert, wenn man sie nicht fristgerecht kündigt.

 

Verhältnis Männer & Frauen auf Partner.de

Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist bei Partner.de relativ ausgeglichen. Es gibt sogar einen etwas höheren Frauenanteil mit 53 %. Wer unter 25 Jahre alt ist, ist möglicherweise der falsche Kandidat für Partner.de. Denn im Durchschnitt sind sowohl die Herren als auch die Frauen der Schöpfung zwischen 25 und 35 Jahren alt. Hingegen liegt der Altersdurchschnitt von Frauen auf Partner.de bei 42 und bei Männern  bei 40 Jahren.

 

Erfahrungen und Erfolgschancen auf Partner.de

Die Seite ist intuitiv und übersichtlich, was den Kennenlernprozess erleichtert. Zwar sind im Vergleich weniger Mitglieder vorhanden wie auf Konkurrenzseiten wie Elitepartner oder Parship, jedoch ist Partner.de dafür umso weniger elitär. Das ist vorteilhaft für Leute, die nicht unbedingt in gediegenen Kreisen auf Partnersuche begeben wollen.

Für Menschen, die sich auch gerne Partner aus ganz Europa vorschlagen lassen würden, ist Partner.de ebenfalls sehr gut geeignet. Außerdem ist ein großer Vorteil, dass die monatlichen Kosten und Preise niedriger sind als bei der Konkurrenz.

Fazit: Wer eine diskrete und seriöse Partnervermittlung sucht, die wenig elitär ist und weniger kostet, ist bei Partner.de richtig.


Quelle: 100Singelboersen.de/Partner-de

Erfahrung / Meinung mitteilen