Sexkiste im Test

Bewertung durch die Redaktion:

Bewertung: 2 Sterne

Bewerten Sie selbst:

Sexkiste im Test: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,86 von 5 Sternen, basieren auf 14 abgegebenen Stimmen.

Erfahrungen bei Sexkiste

Bei Sexkiste geht es um schnelle Sexkontakte und Treffen mit Sexpartnern. Die Seite hat durchaus Potenzial und hat auch sehr intensiv in diversen Erotikseiten für sich geworben. Es gibt nach eigenen Angaben rund 500.000 Mitglieder.

Sexkiste ist eine internationale Seite mit vielen interessanten und spielerischen Funktionen – so die Erfahrungen. Vorteilhaft ist, dass viele Funktionen kostenlos sind, weshalb man sich zuerst einmal einen Eindruck verschaffen kann. Jedoch hat die Seite auch einige Mängel, die den Spaß an der Partnersuche hemmen.

 

Sexkiste – im Test und Vergleich

Täglich kommen viele neue Nutzer hinzu, da die Seite viel wirbt. Jedoch hat sich im Test und Vergleich herausgestellt, dass sich sehr viele Fakes auf der Seite befinden. Insbesondere die weiblichen Mitglieder scheinen recht häufig Spaßanmelder zu sein und sammeln positive Erfahrungen.

Die Funktionen bei Sexkiste waren im Test durchaus interessant. So gibt es einen Videochat, Baggerfunktionen und ein sexuelles Tagebuch, dass man sich einrichten kann. Auch sind viele im herkömmlichen Chat. Selten kommen aber niveauvolle Gespräche zu Stande.

 

Sexkiste – Kosten und Preise

Was die Kosten angeht sind viele Funktionen kostenlos, jedoch kann man andere Mitglieder nur anschreiben, wenn man kostenpflichtiges Mitglied ist. Ab 39,90 € sind die Kosten für eine Mitgliedschaft.

 

Verhältnis Männer & Frauen bei Sexkiste

Auf den ersten Blick scheint das Verhältnis zwischen Männern und Frauen recht ausgeglichen. Auf den zweiten Blick stellt man jedoch fest, dass es relativ viele inaktive und Fake-Nutzer gibt.

 

Erfahrungen und Erfolgschancen bei Sexkiste

Die Funktionen auf der Seite sind gut gemeint und teilweise sogar ganz nett. Jedoch lässt das allgemeine Niveau sehr zu wünschen übrig. Außerdem stört die Anzahl der Spaßanmelder etwas. Doch, wer sich ein bisschen länger mit der Seite beschäftigt, kann durchaus zu Sexkontakten kommen. Dennoch empfehlen wir die Seite nicht gerne weiter. Es gibt in dieser Kategorie um Längen bessere Portale wie zum Beispiel Joyclub.de

 

 

Erfahrung / Meinung mitteilen