Bewertung durch die Redaktion:

Bewertung: 4,5 Sterne

Bewerten Sie selbst:

: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Sternen, basieren auf 30 abgegebenen Stimmen.

Erfahrungen bei Friendscout24

Friendscout24 ist eine Singlebörse zur Partnersuche, die relativ viel im Fernsehen und im Internet für sich wirbt. Diese Vorgehensweise trägt ihre Früchte zum Vorteil seiner Nutzer, denn so erhöhen sich die Erfolgschancen für jeden, der einen Profil bei Friendscout 24 hat. Täglich melden sich 10.000 neue Singles an. Rund 6 Millionen User sind dort offiziell angemeldet und Nuzten Ihren Profil, wobei allerdings nur rund eine Millionen davon wöchentlich aktiv auf Partnersuche sind.

Friendscout24 hat über 150 Mitarbeiter (Stand August 2012) und über 24 Millionen registrierte Profile (Stand August 2012).

Somit ist Friendscout24 Marktführer in Deutschland unter der großen Anzahl der Singlebörsen im Internet. Jedoch gibt es auch bei Friendscout24 auch wie bei anderen Portalen einige inaktive Nutzer. Diese werden allerdings innerhalb von sechs Monaten von der Redaktion aussortiert. Im Test und im Vergleich haben wir dies bewertet.

Ein großer Vorteil von Friendscout24 ist, dass die Singlebörse in jeder Region Deutschlands gleichmäßig viele Mitglieder hat. Somit sind die Chancen, den richtigen Partner zu finden, relativ hoch. Außerdem bieten Friendscout 24 sowie kostenlose als auch kostenpflichtige Premium Mitdliedschaft.

Um die Plattform Friendscout24 frei von Fakes und unliebsamen Mitgliedern zu halten, prüft die Redaktion täglich neue Profile und hochgeladene Bilder gut auf Echtheit und Jugendfreiheit. Die Texte der Profile werden automatisch vom System gescannt und geprüft. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit, bei Friendscout24 auf Fakes zu treffen und so seine kostbare Zeit zu verschwenden, relativ gering.

 

Partnersuche Friendscout24 – im Test und Vergleich

Funktionen, die kostenlos sind, sind bei Friendscout24 stark ausgeprägt. So kann man eine Kontaktanzeige aufgeben, die Suche voll nutzen und auch Online-Nutzer sehen. Zwar kann man bei der kostenlosen Mitgliedschaft bei Friendscout nicht selbst anschreiben, jedoch Flirtinteresse zusenden, um angeschrieben zu werden. „Hallo, ich bin interessiert!“ erhält der Flirtpartner als Nachricht.

Wer kostenlos bei Friendscout angemeldet ist, kann des Weiteren auf erhaltene Mails antworten und in einen privaten Chat gehen. Alle weiteren Funktionen wie das Anschreiben eines Mitglieds, Partnervorschläge kontaktieren und Flirtmails senden, ist Premium Mitgliedern vorbehalten.

Ein weiterer Pluspunkt für Friendscout24 im Test und im Vergleich ergibt sich bei der Gestaltung des eigenen Profils. Auch ohne vorherige Singlebörsen-Kenntnisse hat man schnell den Dreh raus sammelt man schnell die Erfahrung, wenn es darum geht, sein Profil gut zu gestalten.

Das System von Friendscout24 gibt zusätzlich Hinweise auf den Fortschritt des Profils. Unter der Option „Wie weit bin ich?“ lässt sich einsehen, welche Schritte noch zum vollständigen Profil fehlen.

Es können bei Friendscout24 fünf Bilder und weitere fünf sogenannte VIP-Bilder hochgeladen werden. Letztere können für einzelne Singles freigegeben werden und sind in dem Fall nicht öffentlich für alle sichtbar.

Auch weniger kreative Mitglieder von Friendscout 24 kommen schnell auf nette Ideen für die Gestaltung des eigenen Profils, mithilfe des Fragenkatalogs. Fragen a la „Was würde ich auf eine einsame Insel mitnehmen“ regen nach Erfahrungen die Fantasie an und zeigen gut interessante Facetten der eigenen Person. So ergeben sich auch interessante Flirtthemen und Gesprächsstoff.

QUELLE: 100 Singleboersen.de

Kosten und Preise – Friendscout24?

Zum Erfahrungen sammeln bietet sich kostenlos die Mitgliedschaft bei Friendscout 24 an. Wer an den kostenpflichtigen Funktionen interessiert ist, kann zwei verschiedene Mitgliedschaften abschließen. Zum einen gibt es die Gold-Mitgliedschaft, die alle erweiterten Funktionen bietet. Wer zusätzlich Interesse an einer Partnervermittlung nach wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Paarforschung hat, kann zum anderen die Platin-Mitgliedschaft abschließen.

Kosten und Preise im Überblick:

  • Kosten pro Monat (Premium-Mitgliedschaft) : Platin 59,90 €
  • Kosten pro Monat: Gold 39,90 €
  • Kosten pro 3 Monate (Premium-Mitgliedschaft) : Platin 149,70 €  (entspricht den Kosten von .49,90 € pro Monat)
  • Kosten pro 3 Monate: Gold 89,70 € /  (entspricht den Kosten von 29,90 € pro Monat)
  • Kosten pro 6 Monate (Premium-Mitgliedschaft) : Platin 239,40 € (entspricht den Kosten von 39,90 € pro Monat)
  • Kosten pro 6 Monate: Gold 119,40 € (entspricht den Kosten von 19,90 € pro Monat)

Friendscout24 macht nur Sinn, wenn man auch bereit ist eine Premium Mitgliedschaft abzuschließen. Man hat zwar in der Basis-Version viele Möglichkeiten sich umzusehen aber Kontakt zu anderen Mitgliedern, kann man aber nur in der Bezahlversion aufnehmen. Mit einem Premium Angebot von 39,90€ als Starter ist man aber erst einmal gut bedient und kann Friendscout24 in Ruhe entdecken und kennenlernen. Einen erweiterten Premium Account, kann man jederzeit abschließen.

Kündigung

Eine Kündigung hat eine Vorlaufzeit von nur 3 Tagen. Dies ein sehr guter Zeitraum und dadurch kommt erst gar nicht der Verdacht einer Abofalle auf. Aber auch hier solltet Ihr diesen Zeitraum unbedingt einhalten, da sich sonst wie allgemein üblich der Vertrag mit Friendscout24 um die selbe Zeit noch einmal verlängert. Und unter “Mein Profil” >> “Meine Einstellungen” hat man immer einen Überblick über seine Mitgliedschaft inklusive der Zeiträume.

Die Kündigung ist ganz einfach und kann bequem per Post, Mail oder sogar per Telefon erfolgen.

 

Verhältnis Männer & Frauen bei Friendscout24

Aus den Erfahrungen kennt man, dass der Männeranteil bei Singlebörsen sehr oft viel größer als der Frauenanteil ist. Bei Friendscout24 gibt es aber ein relativ ausgeglichenes Verhältnis zwischen der Anzahl von Männern und Frauen. 57% zu 43% ist die Quote nach Angaben von Friendscout24.

Dass das Portal die breite Masse der Bevölkerung anspricht, wird auch an den einzelnen Altersgruppen deutlich. Hier sind, von jung bis alt, alle Teile der Bevölkerung vertreten, wobei die Gruppe der 25-40 Jährigen am häufigsten vorzufinden ist.

 

Die Bedienung im Praxistest

Im Praxis Test lässt Friendscout24 kaum wünsche offen. Zu Beginn wird einem ein Counter, der zu diesem Zeitpunkt unglaublichen Zahl von knapp 50 Mio. Online-Rendezvous seit Anfang 2013 anzeigt, geboten. Dieser zählt auch ständig weiter. Dies vermittelt auf jeden Fall den Eindruck, dass einiges los und hier gut geflirtet werden kann.

Die Registrierung bei Friendscout24 geht schnell und völlig unkompliziert.

Friendscout24 LoginMan braucht eine Pseudonym, ein Passwort und eine gültige Emailadresse. Dann noch schnell angeklickt wen man sucht und in welcher Altersspanne der Traumpartner sein sollte und schon kann es los gehen. Kurz danach bekommt Ihr eine Mail mit einem Verifizierungscode und dann kann es auch schon los gehen. Nachdem die deine Emailadresse von Friendscout24 freigeschaltet wurde, kannst Du Dich einloggen und dich umsehen. Als nächsten Schritt empfiehlt sich ein gutes Foto von sich hoch zu laden, dies kann man per direktem Upload machen oder per Mail an Friendscout24 schicken. Das mit dem Foto sollte auf jeden Fall gemacht werden, denn auch Ihr möchtet ja bestimmt nicht die berühmte Katze im Sack kaufen!

Jetzt gleich ran an den Persönlichkeitstest und dann nur noch den Traumpartner finden. Bei den Fragen solltet Ihr Euch ruhig etwas Zeit nehmen, um diese zu beantworten, da diese ja zu Eurem besten sind. Daher empfehlen wir von Singlebörsen24 gerade diese Fragen so gut es geht zu beantworten.

Funktionen auf Friendscout24

Friendscout24 bietet umfangreiche Funktionen an. Es gibt einen Beziehungstest, bei dem man viele Fragen über sich selbst beantworten muss. Hier gilt: Seid ehrlich! Diese Fragen dienen dazu einen passenden Partner für dich zu finden, der ähnliche Interessen und Eigenschaften wie du selbst hast.

Erfolgschancen bei Friendscout24

Die Erfahrungen zeigen: Deutschlands größte Singlebörse Friendscout24 überzeugt im Test und im Vergleich nicht nur mit einer großen Anzahl von Nutzern, die aktiv in der Suche nach einem Partner sind, sondern vor allem durch die Anzahl zufriedener Mitglieder. Über die Hälfte der angemeldeten verlängert die Mitgliedschaft nach einem halben Jahr.

Einziger Nachteil ist, dass wenn man die Mitgliedschaft, die kostenlos ist auswählt, relativ viel Werbung zu sehen bekommt. Erfolgschancen, Diskretion und Seriosität sind jedoch relativ hoch, weshalb Friendscout24 zu Recht Marktführer in punkto Singlebörsen ist.

Meine Persönlichen Erfahrungen

Ich habe nachdem ich ein Foto und die allgemeinen Fragen beantwortet hab, schon die ersten Mails von Friendscout24 bekommen. In den Mails stand, dass die ersten Besucher meine Profilseite besucht hatten. Und das nach der kurzen Zeit. Es scheint, dass ein reges Interesse der Nutzer hier in jeden Fall vorhanden ist. Ganz ausnutzen kann man das Ganze aber erst mit einer Premium Mitgliedschaft, da sonst keine anderen Mitglieder angeschrieben werden können.

Als kleines Zwischenfazit: Es kann auch sich auch ohne Premium Mitgliedschaft sehr gut umgesehen werden, die Mitglieder scheinen sehr aktiv zu sein und es sieht auch alles nach echten Menschen und nicht nach Fake-Profilen aus. Hier ist sehr großes Potential zur Partnerfindung vorhanden. Von mir: Daumen hoch

Mein erster Testzeitraum ging über ein Wochenende und ich wurde sehr schnell von Frauen angeschrieben und auch die Suche funktionierte tadellos.

Friendscout24 bietet auch tolle Funktionen wie ein Dateroulett. Dies befindet sich unter dem Reiter Spiele und man kann sehr schnell und einfach Singles sehen und bewerten ob man diese treffen möchte. Man kann die Bilder einfach weiter klicken oder bei “Lust auf ein Treffen” auf “Vielleicht” oder “Ja” klicken. Friendscout24 gibt nach zu vielen Klicks aus “Nächster” eine Art Warnung aus, dass man vielleicht nicht so streng sein sollte. Dies finde ich sehr gut, auch wenn man natürlich nicht jede Frau kennenlernen kann.

Friendscout24

Erfahrung / Meinung mitteilen